de-CHen-US
Suchen
Software » Support » pcVisit
  anmelden
Fernwartung

Support, Teamarbeit

Haben Sie auch schon während eines Telefongespräches daran gedacht, wie nützlich es wäre, wenn Ihr Gesprächspartner auf Ihren PC-Bildschirm blicken könnte, oder wenn Sie seinen Bildschirm sehen könnten?

pcVisit

Für den Kundensupport bei Softwarefragen und -problemen oder bei der Zusammenarbeit kann man mit Hilfe der Software pcVisit einander per Internet den Bildschirminhalt zeigen und sogar gemeinsam Daten bearbeiten. Die einzige Voraussetzung ist ein Internetzugang.

So kann effektiver Support geleistet werden, ohne Anfahrtszeiten, ohne Verzögerung.

Um pcvisit bei Ihnen zu benutzen starten Sie einfach das pcvisit-Gastmodul. Ich teile Ihnen den Zugangscode mit und Sie melden sich an.

Klicken Sie auf das folgende pcVisit-Symbol, um das Gastmodul zu laden.

Gast-Modul pcvisit 10.0  starten

... und wählen Sie im darauf folgenden Dateidownload-Dialog den Befehl Ausführen.

Sicherheit

Kann die pcvisit-Session von Dritten „belauscht“ werden?

Nein. Symmetrische Verschlüsselungsverfahren (128-bit Blowfish-Algorithmus) sowie eine gesicherte Datenübertragung über mehrstufige Security Layer sorgen für eine "abhörsichere Leitung". Die pcvisit-Session beginnt erst, nachdem Gast und Gastgeber eine per Zufallsgenerator erzeugte, achtstellige Verbindungsnummer telefonisch ausgetauscht haben. Erst nach der Eingabe der für jeden pcvisit-Besuch neu erzeugten Verbindungsnummer wird die Verbindung zwischen Gast und Gastgeber aufgebaut. Diese Technik sichert den beiden Gesprächspartnern eine von dritten vollkommen ungestörte Kommunikation und entspricht dem Sicherheits-Standard des Online-Banking.

Können die übertragenen Daten auf dem Weg durch das Internet manipuliert werden?

Nein. pcvisit überwacht nach dem Aufbau einer Verbindung ständig, ob jemand ihre übertragenen Daten versucht zu manipulieren und verhindert Eingriffe aktiv. Dies verhindert zuverlässig das Eindringen unbefugter Dritter in ihr Netzwerk.

Kann mein Gesprächspartner unbemerkt auf meinem Computer unerwünschte Änderungen durchführen?

Nein. Jeglicher Fernzugriff muss vom Gegenüber durch einen Klick auf den Fernzugriffs-Button aktiv erlaubt werden. Alle Aktivitäten des Fernsteuernden sind direkt über den Monitor nachvollziehbar. Auf dem Bildschirm nicht sichtbare Manipulationen können nicht vorgenommen werden.

Woher weiß ich als Gast, wer mein Sessionpartner ist?

Bei der Vergabe des persönlichen Lizenzschlüssels wird der Name des Lizenznehmers auf dem pcvisit Verbindungs-Server eingetragen. Dieser Name wird beim Gast in der Kopfzeile des pcvisit Anzeigefensters angezeigt.