CMS Help

Subscriber importieren

Subscriber importieren

Previous topic Next topic  

Subscriber importieren

Previous topic Next topic  

Subscriber können jederzeit im List Import Teil von anderen Quellen übernommen werden.

Hinweise

Der Import von E-Mails für den Bezug der Newsletter kann aus technischer Sicht bedenkenlos durchgeführt werden:

Jede E-Mail Adresse wird nur einmal aufgeführt. Bei mehrfachem Import der gleichen Adresse entstehen keine Duplikate.

Ein Benutzer kann sich austragen, indem er sich aus der entsprechenden Liste(n) austrägt. Hat sich ein Benutzer vom Newsletter ausgetragen, so verbleibt seine Adresse weiterhin im Verzeichnis, aber seine Zuordnung von der entsprechenden OptIn Liste(n) wurde entfernt. Wird dieser Benutzer bzw. seine E-Mail wiederum importiert, so wird seine Zuordnung dadurch nicht tangiert.

Durchführung des Imports

Achtung: mit der aktuellen Version 4 von OptIn Email funktioniert die Import-Option CSV-File in 64-Bit Serverumgebungen nicht!

Hier wird der Import mit der SQL Query Option verwendet und am Beispiel des Portals dariocologna.ch erläutert. Jedes Portal ist diesbezüglich individuell zu behandeln.

Import der Gästebuch E-Mails:

Select null as FirstName, null as LastName, Email as EmailAddress

From MediaANT_GuestBookProEx

Where ModuleID = 408

 

Import der Fanclub-Mitglieder-Anmeldungen E-Mails:

SELECT     NULL AS FirstName, NULL AS LastName, Response AS EmailAddress

FROM       DynamicForms_QuestionResponse

WHERE     (DynamicQuestionID = '19024fba-4969-4a0d-84b2-ef78d02d4551')

 

Import der Artikel-Kommentatoren E-Mails:

SELECT     NULL AS FirstName, NULL AS LastName, nac.AnonymousEmail AS EmailAddress

FROM       DnnForge_NewsArticles_Comment AS nac INNER JOIN

          DnnForge_NewsArticles_Article AS naa ON nac.ArticleID = naa.ArticleID

WHERE     (naa.ModuleID IN (376, 972)) AND (LEN(nac.AnonymousEmail) > 0)

 

Import der Fanshop-Kunden E-Mails:

SELECT    NULL AS FirstName, NULL AS LastName, Email AS EmailAddress

FROM      NB_Store_Orders

WHERE     (PortalID = 0) AND (LEN(Email) > 0)

 

Import der angemeldeten Benutzer: mit der User Role(s) Option.

Import von externen Daten

Zur Zeit scheint die einfachste Lösung über ODBC und MS Access zu führen:

1.In Systemsteuerung.. Verwaltung.. ODBC Datenquellen einen ODBC-Zugriff auf den VPS bzw. SQL Server auf dem VPS einrichten:

2.Im SQL Server auf dem VPS eine Arbeits-Tabelle NPi_DummyImportOptInEMail mit den erforderlichen Feldern FirstName, LastName, EmailAddress einrichten.

3.MS Access Datenbank erstellen, über ODBC von der VPS-Datenquelle die Tabelle NPi_DummyImportOptInEMail remote einbinden. Die externe Tabelle bzw. Datenquelle in MS Access importieren, mit Anfügeabfrage die importierte Datenquelle an NPi_DummyImportOptInEMail anfügen. Siehe E:\!Data\WebSite\dariocologna\FanClub\Newsletter\AdminNewsletter.mdb.

4.Import in OptIn SQL Query: Select FirstName, LastName, EmailAddress From NPi_DummyImportOptInEMail.